5, 4, 3, 2, 1 und Los! So haben die kleinen und großen Kinder vor jedem Start Ihr Glücksei beim Ostereier-Wettschwimmen ins Rennen geschickt. Das war ein Spaß. Jede Menge Kinder mit Mama und Papa bzw. Oma und Opa sind zu dem kleinen Event am Ostermontagvormittag auf Edwinhausen gekommen.

Aufgrund der vielen Teilnehmer hatte es 9 Durchgänge gebraucht, damit die schnellsten Eier prämiert werden konnten. Egal ob Groß oder klein… alle waren voller Euphorie dabei. Am Ende wurden die ersten 3 Plätze ermittelt, wobei hier gerade die Kids die Nase ganz vorne hatten.

Neben dem kleinen Wettbewerb hat die Jugendfeuerwehr Waldkirchen auch noch 100 Osternester auf dem Platz versteckt, die die Jungs und Mädels natürlich eifrig gesucht hatten.

Wir sagen vielen Dank für Kommen und, dass ihr den Spaß mitgemacht habt.

BILDERGALERIE