So etwas haben die Faustballer eher selten, Spielen im Schneefall….

Die Jungs der U 14, jetzt in der Besetzung mit Simon, Max, Björn und Richard als die “alten Hasen” der SG sowie unsere Neulinge Leon, Louis und Colin, hatten zum Saisonauftakt in Zeitz sehr schwierige Bedingungen. Durch das nasskalte Wetter knapp über dem Gefrierpunkt machte die Spielerei nur bedingt Spaß. Dies merkte man unseren Jungs aber auch den Gegnern aus Zeitz und Rochlitz an. Angesichts eines kaum springenden Balles und der bedingt hohen Fehlerquoten waren ansehnliche Spielzüge Mangelware. Letztlich setzten sich unsere Jungs in allen 4 Partien (teilweise auch knapp) durch und wurden der Favoritenrolle gerecht. Für die nächsten Partien erwarten die Trainer Steigerungen in allen Belangen, um bei der Vergabe um den Sachsenmeistertitel berechtigte Ambitionen zu haben.